Für Sie Gelesen – Ein Kommentar von Ernst Mäußler

Mit der Überschrift „Wir sind kurz vor dem Versorgungskollaps“ ist in der Welt am Wochenende ein interessanter Artikel erschienen. Hier wird das viel- und häufig diskutierte Thema des Fahrermangels in Logistik- und Speditionsunternehmen und dessen Auswirkungen beschrieben.

-> Zum Artikel

Den Ausführungen ist im Großen und Ganzen nichts hinzuzufügen. Die Situation ist seit Jahren bekannt.

Zu den genannten Maßnahmen – wie zum Beispiel mehr Frauen im Fahrerberuf – würde eine deutlich bessere Bezahlung des Fahrpersonals sicherlich einen positiven Beitrag leisten. Die daraus entstehenden Kostensteigerungen für die Spediteure sind in den Frachten zu berücksichtigen, da kein Spielraum für die Spediteure besteht.

Auch bei den KoLoS Partnern wird der seit Jahren drängender werdende Fahrermangel diskutiert. Wie sehen Sie das Thema bzw. wie gehen Sie im alltäglichen Geschäft mit der Situation um? Diskutieren Sie mit!