Banner-Aktuelle_FB

Aktuelles – Notwendigkeit von Mittelstandskooperationen

Die Kooperation von mittelständischen Unternehmen untereinander kann maßgeblich dazu beitragen, dass die Wertschöpfungskette der Unternehmen nachhaltig gestärkt und erweitert werden kann. Um die Marktentwicklungen im Blick zu haben, die Möglichkeiten und Vorteile von KoLoS zu kommunizieren und wertvolles Feedback aus der Branche zu erhalten, ist Ernst Mäußler immer wieder im Gespräch mit führenden Institutionen im Bereich Güterkraftverkehr.

Im November 2019 fand ein Expertengespräch und Meinungsaustausch bei der KRAVAG in Hamburg zur Situation mittelständischer Unternehmen im Bereich Transport und Logistik statt. So wurde zusammen ein Blick auf die Logistikplattform Wedolo geworfen. Gleichzeitig konnte Ernst Mäußler „KoLoS“ in der Runde vorstellen. Dabei sind auch gemeinsame Synergie-Potenziale durchdacht worden. Einig war man sich bei der Notwendigkeit von Mittelstandskooperationen, damit sich Unternehmen zusammen den aktuellen- und zukünftigen Hürden unsere Marktes stellen können. Die KRAVAG unterstützt KoLoS mit der Möglichkeit, in einer nächsten Ausgabe der Zeitschrift „Treibstoff“ einen Artikel zur Mittelstandskooperation Kolos zu veröffentlichen. Die Fachzeitschrift „Treibstoff“ setzt auf qualitativ hochwertigen Content. Der Leserkreis umfasst Entscheider und Geschäftsführer von mittelständischen Logistikunternehmen, für die eine Mitgliedschaft in der Mittelstandkooperation KoLoS einen Mehrwert bieten kann.

Im Januar 2020 gab es dann ein Expertengespräche bei der SVG Straßenverkehrs- Genossenschaft in Frankfurt am Main. In dem Termin wurde unter anderen ein Resumé der letzten Jahre in der Logistik- und Speditionsbranche gezogen. Dabei ist deutlich geworden, dass in den letzten 10 Jahren rund 10.000 Unternehmen vom Markt verschwunden sind. Diese Tendenz ist auch weiterhin für die Zukunft zu prognostizieren. Die Lösung dieses existenziellen Problems kann die kooperative Zusammenarbeit sein. Auch hier waren sich die beteiligten Personen einig.

Wenn Sie gerne mehr zum Thema Kooperation erfahren möchten, schauen Sie gerne auf www.kolos-netzwerk.de vorbei oder kontaktieren Sie Ernst Mäußler direkt.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>